Howdy folks,

gestatten, dass ich mich auf dieser Seite kurz vorstelle: mein Name ist Franz Pink. Geboren wurde ich am 25.03.1961 in Sathmar, Rumänien. Die Liebe zur Musik wurde mir sprichwörtlich in die Wiege gelegt. So kam es, dass ich bereits mit vier Jahren angefangen habe, Lieder, die ich gehört hatte, mit einem Finger auf dem Klavier nach zu spielen. Ab und zu sehr zum Leidwesen meiner Familie, die dies über sich ergehen lassen musste.

Drei Jahre später haben mich meine Eltern in der Städtischen Musikschule angemeldet. Nach dem sehr guten Ergebnis der Eignungsprüfung zur Aufnahme in die Musikschule und angetan vom absoluten musikalischen Gehör haben die prüfenden Lehrer meinen Eltern den Rat gegeben, den „Knaben“ an die Kunst des Geigenspiels erlernen zu lassen. So habe ich im zarten Alter von sieben Jahren mit dem Violinen-Unterricht angefangen.

Von 1968 bis 1980 habe ich intensiv und mit viel Spaß und Engagement dieses Instrument studiert und dabei auch viele klassische Werke gespielt. Als Nebeninstrument habe ich noch Klavier studiert und auch die Gitarre als ein weiteres Lieblingsinstrument für mich entdeckt. Im Jahr 1980 folgte dann der Abschluss an der Musikschule. Als Hobby und Leidenschaft habe ich während meiner ganzen Jugendzeit schon in einigen Bands in meiner Heimatstadt gespielt. 1989 bin ich dann nach Deutschland gekommen und habe drei Jahre später meine Liebe zur amerikanischen Country Music entdeckt.

Im Jahre 2004 lernte ich K.C. Williams aus den USA auf einer Musikmesse in Kassel kennen, wo ich selbst das erste Mal mit ihm gespielt habe. Seither bin ich mit seiner International Tour Band unterwegs. Ein Höhepunkt war der Auftritt im Jahre 2006, als Vorgruppe der Sängerin PINK auf dem Summertime Festival in Millwaukee/USA, dem größten Musikfestival der Welt.

Im Dezember 2012 unternahm ich zusammen mit meinem Sohn Roland eine solistische Konzertreise nach Qingdao / China, zusammen mit namhaften Solisten wie dem Tenorsänger Cristian Lanza, Prof. Andreas Bach von der HfM Freiburg sowie dem Jazz-Saxophonspieler Richard von Bracken. Mit Richard und Roland hatte ich dort auch gemeinsame Auftritte.

Seit 2002 habe ich eine eigene Musikschule für die Instrumente Gitarre, Geige und Keyboard mit derzeit ca. 35 Schülern.

“Last but not least” darf ich auch noch erwähnen, dass ich mit meiner Frau Susanne seit 26 Jahren glücklich verheiratet bin. Stolz sind wir auf unsere zwei Kinder Renate und Roland, der mit seinen 21 Jahren auch schon eine 15-jährige Geigenerfahrung vorweisen kann!

Wenn ich jetzt euer Interesse geweckt habe und ihr mehr über mich oder von mir erfahren möchtet:
Call me or send me an e-mail

Euer
Franz Pink

Aktuelle Projekte:
  • K.C. WILLIAMS International Tour Band (USA)
  • Kaffeeklang - Akustisches Jazz Trio
  • Montana Highway- Countryband
  • Klaus Austen-Duo-Trio
  • Holger Mauer Duo-Trio
  • Picobello-Party und Showband
  • diverse Studioprojekte als Fiddler, Mandoline und Gitarrenspieler
weitere Auftritte:
  • Solistische Konzertreise nach Qingdao / China, Dezember 2012
  • „Summertime Festival 2006“ in Millwaukee /USA mit K.C. Williams, als Vorgruppe von PINK
  • „Our-Festival“ in Vianden/Luxembourg
  • „Albisgüetli“ in Zürich/Schweiz – mehrere Auftritte
  • „Country-Picknick“ in Mragowo/Polen – 2004/2006
  • “Summertime-Festival“ in St. Vith/Belgien
  • “Country-Music-Festival” in den Niederlanden
  • und viele mehr……….. (siehe Homepage www.frankpink.de – Referenzen)
Frühere Projekte:
  • 1999 – 2002 Country Band CUSTER aus Nürnberg
  • 2003 County Band COUNTRY STARS aus Nürnberg